Wimbledon 2011: Görges, Lisicki und Petkovic eine Runde weiter

Durch ihren Sieg gegen Stephanie Dubois hat Andrea Petkovic in Wimbledon die dritte Runde erreicht. Die 23-Jährige besiegte die Kanadierin 6:3, 4:6, 6:3.

Allerdings benötigte die Nummer 13 der Weltrangliste 2:04 Stunden, um Dubois zu bezwingen. Zunächst sah alles nach einem schnellen Erfolg für Petkovic aus. Doch im zweiten Satz leistete sie sich einen Durchhänger, verlor bei eigenem Aufschlag das siebte Spiel. Im dritten Satz dominierte ‚Petko‘ dann wieder und verwandelte schließlich ihren ersten Matchball. Deutschlands Nummer eins trifft nun auf Xenia Perwak aus Russland.

Neben Petkovic sind von den 19 gestarteten deutschen Profis nur noch Julia Görges, Sabine Lisicki und Florian Mayer im Turnier. Görges setzte sich 6:3, 6:0 gegen die Spanierin Anabel Medina Garrigues durch. In Runde zwei trifft sie auf die Französin Mathilde Johansson. Lisicki siegte 6:1, 6:1 über die Lettin Anastasija Sewastowa und steht ebenfalls in der zweiten Runde. Für Tobias Kamke ist Wimbledon 2011 vorbei. Der 25-Jährige verlor gegen Andy Murray 3:6, 3:6, 5:7. Auch Cedrik-Marcel Stebe und Kristina Barrois sind ausgeschieden. Stebe verlor gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow in drei Sätzen, Barrois gegen Petra Cetkovska 2:6, 7:5, 2:6. Zudem musste sich Rainer Schüttler verabschieden, er unterlag dem Spanier Feliciano Lopez 6:7 (3:7), 7:6 (7:3), 2:6, 2:6.

Bild von Antonio Jesus Villarán López

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen