Wetten, dass ..?: Schummel-Vorwürfe bei Gottschalks letzter Hallen-Show

Am Samstag fand die letzte reguläre Hallen-Show von „Wetten, dass ..?“ mit Thomas Gottschalk als Moderator statt. Dabei traten Julia Thiele und ihr Freund Malte Poppinga als Wettkandidaten an. Malte Poppinga hörte über Kopfhörer Musik und bewegte passend dazu seine Schulterblätter im Takt. Seine Freundin sollte auf diese Weise den richtigen Song erraten. Julia musste vier von fünf Liedern erkennen, um die Wette zu gewinnen.

Die ersten beiden Titel klappten, sie konnte„I Like To Move It“ von Reel 2 Real und „Billy Jean“ von Michael Jackson erraten. Nach dem zweiten Titel versicherte Moderator Thomas Gottschalk, Malte habe keine Hilfsmittel und wirklich nur seine Schulterblätter unter seinem Shirt. Bei den Songs „Taken By A Stranger“ von Lena Meyer-Landrut und „Pretty Woman“ von Roy Orbison kam Julia zunächst nicht weiter.

Lenas Song konnte sie gar nicht erraten, „Pretty Woman“ wenig später schon. Denn plötzlich hustete Malte auffällig, raunte ihr das Wort „Pretty“ zu – es war deutlich zu hören. Nun konnte seine Freundin den richtigen Titel erkennen. Die flügelartigen Bewegungen begeisterten die Zuschauer zu Hause so sehr, dass das Paar am Ende den Titel des Wettkönigs mit nach Hause nahm und ein Auto gewann.

Bild von Chris1002x

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen