VfB Stuttgart: Wunschspieler unterschreibt für drei Jahre

Der Wechsel von Ibrahima Traore zum VfB Stuttgart hatte sich lange angebahnt. Nun konnten die Schwaben ihren Wunschspieler vom FC Augsburg verpflichten. Das gab der VfB heute offiziell bekannt.

„Ibrahima Traore ist ein junger und motivierter Spieler, der sich beim VfB beweisen will“, erklärte Sportdirektor Fredi Bobic auf der Pressekonferenz. Der 23-Jährige aus Guinea, der auch die französische Staatsbürgerschaft besitzt, unterschreibt in Stuttgart einen Dreijahresvertrag. Da der Kontrakt des Flügelspielers beim FC Augsburg am Ende der laufenden Saison ausläuft, müssen die Schwaben keine Ablöse bezahlen.

Vor zwei Jahren wechselte Traore von den Hertha-Amateuren nach Augsburg. Aufgrund seiner spektakulären Spielweise wurde er innerhalb kürzester Zeit zum Publikumsliebling. Für den FCA konnte er in 45 Zweitligaspielen acht Tore erzielen. In dieser Saison knüpfte Traore aber nicht ganz an die Leistungen der Vorsaison an. Verletzungsbedingt schaffte er es nur auf 15 Einsätze, in denen er immerhin einen Treffer und vier Assists beisteuern konnte.

Bild von xBasti1102

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen