E.ON verkauft britisches Verteilnetzgeschäft an PPL

Der Energiekonzern E.ON kommt mit dem Verkauf des britischen Stromnetzes beim Konzernumbau voran: Die US-amerikanische PPL Corporation kauft das britische Verteilnetzunternehmen Central Networks. Wie E.ON mitteilt, liegt der vereinbarte Kaufpreis bei vier Mrd. britische Pfund, das entspricht in etwa 4,7 Mrd. Euro. Wie der Konzern weiter vermeldet, trage der Verkauf maßgeblich zum Erreichen des Ziels […]