Schalke 04: Berater dementiert – kein Neuer-Wechsel zu Manchester United?

Manuel Neuer zeigte im Revier-Derby gegen Borussia Dortmund sein überragendes Talent und rettete dem FC Schalke 04 einen Punkt (0:0). Die Klasse von Deutschlands Nummer eins ist auch in England bekannt. Vor allem Manchester United scheint den Schalker auf dem Zettel zu haben, da Trainer Sir Alex Ferguson auf der Suche für die Nachfolge von Edwin van der Sar im Tor der ‚Red Devils‘ ist.

So hatte die britische „Mail on Sunday“ berichtet, dass Manchester United bereit wäre, 26 Millionen Euro für den Keeper zu bezahlen. Nun folgt aber umgehend das Dementi. „Ich habe bezüglich Manuel Neuer nichts aus Manchester gehört. Manuel hat bei Schalke einen Vertrag bis 2012, mehr gibt es dazu nicht zu sagen“, erklärte Manuel Neuers Berater Thomas Kroth gegenüber „Sport.co.uk“.

Es wird aller Voraussicht nach nicht das letzte Gerücht um den Schalker Keeper bleiben. Solange es Felix Magath nicht gelingt, den Vertrag mit dem Spieler zu verlängern, wird das Thema Neuer für viele Vereine interessant bleiben. Nicht zuletzt auch für den FC Bayern München.

Bild von sdhansay

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen