René Adlers Comeback

Adler
Wer so lange auf sein Comeback gewartet hat, der hat auch Geduld bis alle Journalisten ihre Mikrofone und Kameras sortiert haben. Ren Adler elf Monate nach seinem letzten Bundesligaspiel für Bayer Leverkusen, erste Flugversuche in Bayers zweiter Mannschaft.
Im Juli des vergangenen Jahres musste er sich einer Patellasehnenoperation unterziehen, immer wieder Rückschläge. Auch wenn er im Testspiel hinter sich greifen musste, trotzdem sagt er, er fühlt sich so fit wie noch nie.
Rückblick: Er war Deutschlands Nummer 1, hoffentlich sehen wir uns in Südafrika steht auf dem T-Shirt. Es kam anders, eine Rückenverletzung stoppte ihn, nun kämpft er sich nach den Rückschlägen wieder einmal zurück. Am Wochenende könnte er gegen den Hamburger S. V., seinen potentiellen neuen Arbeitgeber wieder auf einer Bundesliga Bank sitzen.
Den Medizincheck beim HSV hatte er bereits vor fünf Wochen absolviert.
In den kommenden Wochen will er seiner Mannschaft Leverkusen helfen, dass Minimalziel Europa League zu erreichen.

Bild von adifansnet

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen