Nicolas Cage in New Orleans festgenommen

Hollywood-Star Nicolas Cage wurde am Wochenende wegen häuslicher Gewalt, öffentlicher Trunkenheit und Ruhestörung in New Orleans festgenommen. Das Büro des örtlichen Sheriffs teilte mit, dass Cage nach der Festnahme in das Orleans Parish Gefängnis eingewiesen wurde.

Nach Polizeiangaben soll es zwischen dem Schauspieler und seiner Frau Alice am Freitagabend zu einem Streit gekommen sein. Dabei soll es um das Haus, vor dem beide standen, gegangen sein. Man zankte sich, ob man das Objekt gemietet habe. Cages Frau verneinte dies, der Schauspieler habe sie daraufhin am Arm gepackt. Zudem soll er auf Fahrzeuge eingeschlagen haben und versuchte, in ein Taxi zu steigen. Dass der Schauspieler seine Frau gepackt haben soll, hat nach Angaben von „tmz.com“ der Taxifahrer gesehen.

Wie das Portal weiter berichtet, will Cages Frau offenbar nicht, dass ihr Mann angeklagt wird. Gegen Kaution (11.000 Dollar) kam der Schauspieler am Samstagnachmittag wieder frei. Der Oscar-Preisträger ist seit sieben Jahren mit Alice Kim verheiratet. Beide haben einen fünfjährigen Sohn.

Bild von Kristin.Standafer

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen