Menowin Fröhlich: Zeigt der Ex-DSDS-Star neue Songs in einer Jamsession?

Menowin Fröhlich machte in der letzten Zeit vor allem negative Schlagzeilen. So soll der 23-Jährige unmittelbar vor einer Inhaftierung stehen, da ihm seine Bewährung gestrichen wurde. Der DSDS-Vize beruhigte aber umgehend seine Anhänger mit einer Videobotschaft und erklärte, dass sein Anwalt Rechtsmittel eingelegt hat.

Nun wird es die Fans freuen, endlich wieder Positives von ihrem Star zu hören. Am vergangenen Donnerstag, den 28.01.2011, hat Meno eine Jamsession eingelegt. Dabei wurde er gefilmt und die Aufnahmen sind bei Facebook aufgetaucht. Eine Userin hatte diese veröffentlicht. Endlich wieder musikalischen News aus dem Hause Fröhlich. Seine Fans wird es freuen. Ob es sich bei den Aufnahmen um die neuen Songs handelt, kann aktuell aber nur spekuliert werden.

Nach Wochen voller negativen Schlagzeilen sei es dem Ingolstädter gegönnt, wenn er jetzt endliche durchstarten würde. Zahlreiche Fans scheint er ja zu besitzen, so dürfte eine erste Single oder gar eine Tour ein Erfolg werden. Doch der Musiker muss weiter an seiner Zuverlässigkeit arbeiten. Zu oft hatte er in der Vergangenheit seine Anhänger enttäuscht, indem er angekündigte „Versprechen“ nicht einhielt.

Bild von anti|itna

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Comments

  1. Tante Erna says:

    der Nuschler hat wieder zu geschlagen ;-)

    echt peinlich wie er sich immer und immer wieder zum Affen macht ;-)

    • @ Tante Emma Zuerst greift Geli dich an du sollst spielen gehen.Schön primitiv! Nachher hat er ein Stück weiter unten mich angeschrieben ich soll die Klappe halten. Aber eben Geli ist mir schon mehrmals unanständig rübergekommen. Aber was solls wenn einer oder eine mit 58 Jahren noch so blöde Antworten gibt haut mich das nicht um.Wahrscheinlich hat er eine schlechte Laune.

  2. @ Tante Erna Du hast recht der ist so dumm der merkt überhaupt nicht dass auch die Fans bald übr ihn lachen werden. Ich denke ,dass es sich noch um ganz wenige Fans handelt und das sind sicher Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahre alte Kinder die noch nicht so viel Taschengeld besitzen um seine ( wenn er eins hat) teuren Konzerte zu besuchen. Der hat es auch versaut mit den Fans weil er sagte dass sein Konzert eine Abendfüllende tolle Show sei und er aber wie ich im Internet gelesen habe nach zwei drei Lieder abgehauen ist um Party im priven zu feiern.

  3. @Tante Erna geh spielen deine Kommis braucht kein mensch

  4. @pat…wenn man keine Ahnug hat einfach die Klappe halten.Fans 12-14 Jahre na klar seltsam das ich 58 bin und nicht die einzigste die schon über 14 Jahre auf den Buckel hat.Soso teuere Konzerte,6,10,sind teuer dann ist wohl 0€uro für dich günstig,das einzigste war das in Berlin was teuerer war dort waren auch nur Fans die es gern bezahlt haben.Er ist nicht gleich gegangen sondern war bis 1 uhr bei uns.

    • @ Geli Super ich danke dir für die Klappe halten. Schön unanständig. Ich bin so alt wie du und war wegen meiner Enkelkinder immer am DSDS schauen. Sie waren enttäuscht dass die Single nie raus kam.Ich wohne in der Schweiz und hier interressieren sich nur wenig was Menowin tut und getan hat.Ich verfolge die Geschichte schon seit einem halben Jahr nicht mehr .Du schreibst da bin ich nicht die EINZIGSTE mit 58 Jahren. Ich habe immer gedacht wenn ich ab und zu auf diesen Seiten gelesen habe ” GELI” da habe ich gemeint du wärest ein Mann.Von mir aus kannst du gerne Fan von Meno sein das stört mich überhaupt nicht. Jeder hat seine Meinung und die darf man frei äussern.Von mir wirst du sowieso nichts mehr lesen.Kannst gerne andere wie du es schon so oft gemacht hast angreifen. Den Nmen GELI kennt man.

Kommentar verfassen