Mariah Carey lüftet Geheimnis um Namen ihrer Zwillinge

Am Samstag wurde US-Superstar Mariah Carey Mutter von Zwillingen. Den Namen der beiden Babys wollte man zunächst der Öffentlichkeit nicht verraten. Doch nun hat die 41-Jährige das Geheimnis gelüftet.

Auf ihrer Homepage erklärte die US-Sängerin, dass ihr Sohn den Namen Moroccan trägt. Demnach sei der Name des Jungen an den „Moroccan Room“ angelehnt, den „marokkanischen Raum“ in ihrer New Yorker Wohnung. Hier hatte ihr Mann Nick Cannon um ihre Hand angehalten. Demnach sei die Ausstattung des Raumes im marokkanischen Stil gehalten. Mariah Carey teilte zudem mit, dass ihre Tochter Monroe heiße. In der Erklärung heißt es, Marilyn Monroe sei „seit jeher ein Vorbild für Mariah gewesen“. Die Diva des Pops hatte ihre Schwangerschaft im Oktober in einer Fernsehsendung bekannt gegeben und zugleich berichtet, dass sie zwei Jahre zuvor eine Fehlgeburt erlitten hatte.

Seit drei Jahren ist die 41-Jährige mit Cannon verheiratet. Der Nachwuchs des Paars war am dritten Hochzeitstag von Carey und Cannon in Los Angeles zur Welt gekommen. Nur einen Tag später erneuerten die frischgebackenen Eltern ihren Hochzeitsschwur.

Bild von Wentbackward

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen