Lukas Podolski heiratet seine Monika

Klammheimlich hat Fußballstar Lukas Podolski am Montag seiner Monika das Ja-Wort gegeben. Standesamtlich wurde im engsten Freundeskreis geheiratet. Das berichten zahlreiche Medien übereinstimmend.

Bereits unmittelbar vor der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika hatte sich der Nationalspieler mit seiner Freundin verlobt. Aufgrund des Turniers gab es keine Zeit für eine Hochzeitsfeier. Da in diesem Jahr keine wichtigen Termine anstehen, war nun Zeit, um die Liebe zwischen den beiden zu besiegeln. Der Nationalspieler hatte seine Monika im Alter von 17 Jahren kennengelernt. Monika kommt wieder Fußballstar aus Oberschlesien. Für den 25-Jährigen ist es immer wichtig gewesen, dass er eine Frau an seiner Seite hat, mit der er auch Polnisch sprechen kann. Am 15. April 2008 kam Sohn Louis auf die Welt.

Nun steht auch einer kirchlichen Trauung nichts mehr im Wege. Dem Vernehmen nach plant das frischgebackene Ehepaar diese für den Sommer in Polen. Beide haben hier ihre Wurzeln. Nun hoffen die Verantwortlichen und Fans des 1. FC Köln, dass diese Hochzeit dem Stürmer zusätzlichen Auftrieb für den Abstiegskampf in der Bundesliga geben wird.

Bild von pixel0908

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen