Let’s Dance 2011: Regina Halmich ist raus – Box-Queen erlebt K.o. in der ersten Runde

RTL strahlt auch in diesem Jahr wieder eine neue Staffel von „Let’s Dance“ aus. Moderiert wird die Tanzshow von Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich. In der Show müssen Prominente ihr Können und Geschick auf dem Tanzparkett zeigen.

Den schnellen K. o. erlebte die Ex-Boxerin Regina Halmich, sie hat schon jetzt ausgetanzt. Die Zuschauer wollten sie nicht mehr in der Sendung sehen. Halmich hatte zuvor angekündigt, ihre feminine Seite zu zeigen. Die Jury war auch von ihrem langsamen Walzer teilweise begeistert. Halmich tanzte mit ihrem Partner Sergiy Plyuta zur Box-Hymne „Conquest of Paradise“. Nur Juror und Preisrichter Joachim Llambi hatte etwas auszusetzen, ihm war ihr Gesichtsausdruck etwas zu angespannt. „Aber es sollte doch ein Drama sein“, verteidigte Halmich ihren Auftritt. „Aber es hatte kein Happy End“, konterte Llambi. Zwar gab es von der Jury 17 Punkte, doch die Zuschauer wählten sie raus.

In diesem Jahr versuchen Ex-Tatort-Kommissarin Andrea Sawatzki, Lindenstraßen-Klausi Moritz Sachs, GZSZ-Schönling Jörn Schlönvoigt, Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger, Schauspieler Bernd Herzsprung, Schlagerikone Kristina Bach, Liliana Matthäus, Maite Kelly und der Checker aus DSDS den Wettbewerb zu gewinnen. Der Checker bekam am gestrigen Abend von der Jury die wenigsten Punkte. Doch die Zuschauer retteten ihn in die nächste Runde.

Bild von IDA-48

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen