Hunderte Polizisten jagen Serienmörder in Paris

Paris
Nach vier Morden binnen fünf Monaten hat die Polizei von Paris vor einem Serientäter gewarnt. Laut Aussage des Innenministers fordern diese Verbrechen maximale Aufmerksamkeit und haben dafür alle Kräfte bereitgestellt. Der Staatsanwaltschaft zufolge gibt es einige Parallelitäten bei den Taten die im November, Februar, März und April begangen wurden, die jüngste am Donnerstag. In allen vier Fällen benutzte ein Einzeltäter die selbe halbautomatische Pistole mit einem Kaliber von 7,65 Millimeter. Das allein reiche aber nicht aus um mit Sicherheit zu sagen dass alle Taten zusammengehören, so die Informationen von den Strafverfolgungsbehörden. Die Pariser befinden sich in Alarmbereitschaft. Das Opfer von Donnerstag war eine Frau, der Täter war mit einem Motorrad unterwegs. Die jüngsten drei Taten wurden im Großraum Paris begangen, die Polizei hat inzwischen rund ein hundert Ermittler im Einsatz.

Bild von garycycles6

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen