Hat sich Cosimo in seine Big-Brother-Kollegin Ingrid verliebt?

Cosimo gehört bei Big Brother 2011 sicherlich zu den unterhaltsamsten Kandidaten. Der 29-Jährige ist für jeden Spaß zu haben. Wie jeder im Haus weiß, verträgt ‚Cosi‘ keinen Alkohol. Nach einer Belohnung für ein gewonnenes Match stellte dies der ehemalige DSDS-Kandidat unter Beweis.

Die männlichen Bewohner bekamen von Big Brother zur Belohnung für ein gewonnenes Match einen Kicker und ein paar Kölsch zur Verfügung gestellt. Sofort stürzten sich die Männer auf das Spielgerät und zockten um die Wette. Nebenbei gab es noch ein paar Bier, um die Stimmung unter den Bewohnern zu lockern. Offenbar hat der Alkohol sein Ziel nicht verfehlt. Denn nach der ‚Spielstunde‘ saß vor allem bei Cosimo die Zunge locker.

Zunächst kuschelte sich der 29-Jährige zwischen Daggy und Ingrid. Beide bekamen ein Küsschen von ihm auf die Wange. Aber vor allem Ingrid schenkte ‚Cosi‘ seine Aufmerksamkeit. Auch wenn die Münchnerin immer wieder betonte, dass er aufhören solle, küsste der ‚Checker vom Neckar‘ seine Mitbewohnerin auf die Wange. Am Ende rutschte ihm der Satz „Ich bin verliebt in Ingrid“ über die Lippen. Ob sich der Haus-Casanova wirklich in Ingrid verliebt haben sollte, werden die nächsten Tage zeigen. Es wäre nicht das erste Paar, dass sich während Big Brother 2011 finden würde. Aber vielleicht war es nur die ‚Bier-Laune‘, die aus Cosimo sprach …

Bild von Sindre-Wimberger

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen