Griechenland: Rentner begeht in Stadtpark Selbstmord

Athen
Ein 77-jähriger ehemaliger Apotheker erschoss sich, am Mittwoch, in einem Stadtpark. Laut seinem Abschiedsbrief liegt das Motiv in der Finanz- und Wirtschaftspolitik des Landes.
In den letzten 2 Jahren ist die Selbstmordrate, in Griechenland, um 40% gestiegen.

Bild von maerzbow

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen