Germany's next Topmodel 2011: Natascha und Paulina sind raus‎

Der Zicken-Krieg bei „Germany’s next Topmodel“ wird immer größer: Die angehenden Topmodels um Jurorin Heidi Klum werfen sich fiese Sprüche und Blicke zu. Allen voran Anna Lena. Die 20-Jährige nahm wie gewohnt kein Blatt vor den Mund und nahm erneut Rebecca ins Visier. Das etwas zu große Selbstbewusstsein der 19-Jährigen gefiel ihr überhaupt nicht und so ließ sie kein gutes Haar an der höchstwahrscheinlich aktuell besten Kandidatin bei GNTM. Anna Lena meinte, dass die Locken von Rebecca genau so wenig echt seien wie ihr Charakter.

Zur Krönung mussten die beiden Mädchen dann noch gemeinsam ein Fotoshooting absolvieren. In dieser Woche mussten die angehenden Topmodels eine Feuertaufe bestehen. Vor einer Feuerwand mussten sich immer zwei Kandidatinnen fotografieren lassen. Wer besser war, kam direkt weiter. Nachdem Anna Lena und Rebecca beide der Meinung waren, dass sie besser als ihre direkte Konkurrentin sei, entschied sich die Jury am Ende für Rebecca. Anna Lena musste sich daraufhin in einem Livewalk erneut beweisen – wie alle Mädchen, die den „Battle“ verloren hatten.

Auch Pauline war in der gestrigen Sendung zickig. Die 18-Jährige nahm kein Blatt vor den Mund und hatte sich die kränkelnde Sarah als Opfer ausgesucht. Pauline war der Meinung, dass die 19-Jährige völlig überzogen ihre Krankheit spielte und sie sowieso keine Konkurrenz für sie sei. Nach ihrem Livewalk ließ sie die Jury zittern und zögerte die Entscheidung heraus. Gemeinsam mit Sihe stand sie dann vor der Jury und konnte ihren Ohren kaum trauen, als alle drei Juroren sich für die schüchterne Sihe aussprachen. Paulina war damit raus. Zuvor hatte es schon die 20-jährige Natascha getroffen, die ihre Koffer packen musste.

Bild von Art Institute of Portland

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Comments

  1. Mir ist klar, dass die Mädels auch eine bestimmte Rolle spielen müssen, aber dennoch finde ich diese Staffel fast alle Mädchen extrem unsympathisch. Am schlimmsten sind/waren definitiv Tahnee, Anna-Lena und Paulina. Gut, dass zwei davon endlich raus sind, aber auch Anna-Lena hat da nichts zu suchen. Neben ihrer Unfähigkeit professionell zu modeln ist sie einfach ein bösartiger Mensch. Diese drei haben eigentlich nur durch Lästern über andere auf sich aufmerksam gemacht – wahrscheinlich weil ihnen klar war, dass sie sonst nicht viel zu bieten haben…

  2. Sidonie says:

    ich finde auch, Anna-Lena ist überfällig für den Rauswurf. Alllerdings sollte man auch Thomas Rath aus der Jury entlassen. Dass er das unmögliche Verhalten von Paulina, die Sahra den Mund verbieten wollte und die Hand vor sie gehalten hat, auch noch belohnt hat und sie durch ließ, weil er angeblich mehr Entschlusskraft und Wille bei ihr sah, finde ich das LETZTE! Was ist denn so toll daran, wenn sich jemand derart unkollegial verhält? Da verwechselt er wohl Berufsintresse mit Egoismus. Da wird diese Art von Zickikkeit doch geradezu gezüchtet. Fatal für die Sendung! Und wie er dann mit Sihe geredet hat, von wegen sie solle sich mehr durchsetzen. Schamlos! Da kann man nur sagen, bleib so bescheiden und rücksichtsvoll, wie du bist, Sihe, behalte dein Berufsethos und lass Dir den Charakter nicht verderben. Das ist dieser mehr als zweifelhafte Job offenbar nicht wert.
    Am besten gefällt mir immer noch Rebecca

Kommentar verfassen