Felix Magath offenbar neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

Was für ein Paukenschlag: Nur zwei Tage nach seiner Entlassung beim FC Schalke 04 wird Felix Magath offenbar neuer Trainer bei seinem Ex-Klub VfL Wolfsburg. Das berichten Medien übereinstimmend. Mit den Niedersachsen wurde Magath 2009 die Fußball-Meisterschaft.

Der 57-Jährige wurde vor zwei Tagen von den ‚Knappen‘ gefeuert und es bahnte sich ein langer Rechtsstreit an. Doch nach seinem Engagement in Wolfsburg könnte sich die Lage wahrscheinlich ändern. Nun kehrt Magath zu den Niedersachsen zurück und wird versuchen, an seine alten Erfolge anzuknüpfen. Das nötige Spielermaterial scheint der Meistertrainer vorzufinden. Zudem trennten sich die ‚Wölfe‘ von Manager Dieter Hoeneß. Auch das wird von Medien übereinstimmend berichtet. Daher ist es wahrscheinlich, dass Magath in Wolfsburg wieder den „Alleinherrscher“ geben wird.

Die Vereinsführung des VfL Wolfsburg hatte dem bisherigen Trainer Pierre Littbarski nicht mehr zugetraut, die Mannschaft ins sichere Fahrwasser zu manövrieren. Der Weltmeister von 1990 konnte nur einen Sieg seit seinem Amtsantritt feiern. Littbarski hatte erst vor sechs Wochen den gefeuerten Steve McLaren abgelöst.

Bild von marvinxsteadfast

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen