FC Bayern: Petersen-Wechsel nur noch Formsache

Nils Petersen von Energie Cottbus steht unmittelbar vor einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Sportdirektor Christian Nerlinger bestätigte den sich anbahnenden Wechsel auf der Homepage des Vereins.

„Er ist gerade in München, da werden wir morgen Vollzug melden können“, erklärte Nerlinger in einem Gespräch am Mittwochabend auf der Vereinspage. Demnach steht der Zweitliga-Torschützenkönig von Energie Cottbus vor der Vertragsunterschrift beim deutschen Rekordmeister. Zuletzt buhlte auch der Hamburger SV um den Angreifer, der sich nun offenbar für einen Wechsel nach München entschieden hat.

Zudem kündigte Nerlinger an, dass nun „Schritt für Schritt“ weitere Gespräche auf dem Programm stehen. „Ich glaube, dass wir innerhalb der nächsten zwei, drei Wochen den einen oder anderen Transfer vermelden können. Bis dahin müssen wir noch ein bisschen arbeiten“, so Nerlinger weiter. „Wir werden uns punktuell verstärken“. Vor allem in der Defensive wolle man nachlegen. Der Wechsel von Manuel Neuer ist anscheinend nur noch Formsache, auch bei Jerome Boateng soll man sich auf dem richtigen Weg befinden. In Sachen Außenverteidiger wurde zuletzt darüber spekuliert, dass der Ex-Schalke Rafinha vom FC Genau 1893 ein Thema sei.

Bild von Markus Unger

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen