FC Bayern: Gomez und Kraft melden sich fit für Inter

Wenn der deutsche Rekordmeister FC Bayern München am Mittwoch in der Champions League gegen Inter Mailand antritt, geht es für die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal um mehr als nur ein gutes Ergebnis. Der FC Bayern möchte Revanche für die Cl-Finalniederlage aus der vergangenen Saison. Vor der Partie drohten allerdings Stammkräfte auszufallen.

Doch mittlerweile konnte sowohl Thomas Kraft als auch Mario Gomez Entwarnung geben. „Ich bin fit, alles ist okay“, so Bayerns Nummer 1 auf der Homepage des Vereins. Kraft konnte am Mittag eine Extra-Einheit absolvieren. „Ich wollte trainieren“, so der 22-Jährige weiter. Kraft hatte im Auswärtsspiel gegen den FSV Mainz 05 eine Schädelprellung erlitten. Auch Gomez meldete sich fit. Seine Prellung des Sprunggelenks aus der Partie vom Wochenende schmerze „gar nicht mehr“, so der deutsche Nationalspieler. Nach der Partie sei das Gelenk „ein bisschen dick“ gewesen, „aber jetzt ist es wieder okay. Ich glaube, dass es kein Problem sein wird für Mittwoch.“

Der FC Bayern kann bis auf den langzeitverletzten Ivica Olic auf alle Spieler zurückgreifen. Vor allem auf die beiden Superstars Franck Ribéry und Arjen Robben wird es ankommen. Die Flügelzange des deutschen Rekordmeisters könnte den Unterschied in der Partie gegen die ‚Nerazzurri‘ ausmachen. Inter muss am Mittwoch auf die verletzten Diego Milito, Walter Samuel und David Suazo verzichten.

Bild von StartAgain

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen