Faithless geben Trennung der Band bekannt

Faithless macht nach dem sechsten Album Schluss: Frontmann Maxi Jazz erklärt auf der Internetseite der britischen Band, dass es Zeit sei, das Buch zu schließen und wieder in die Bibliothek zu bringen. Zudem erklärte er, dass das letzte Album „The Dance Never Ends“ für die Fans geschrieben und produziert worden sei.

Insgesamt sechs Alben in 15 Jahren hat die britische Band aufgenommen und bediente sich dabei der ganzen Bandbreite der elektronischen Musik, angefangen von Techno, House und Trance bis hin zu Trip-Hop. Die Band wurde vor allem durch Hits wie „God Is A DJ“ oder „Insomnia“ bekannt. Faithless besteht neben Maxi Jazz aus Sister Bliss und Rollo. Seit Mitte der 1990er waren sie eine feste Größe in der internationalen Danceszene.

Maxi erklärte weiter: „Wir haben mit euch zusammen die unglaublichste, gewaltigste und bewegendste Erfahrung gemacht, es war spannend über die Jahre, wir haben Tausende von Meilen hinter uns gebracht.“ Die Band habe niemals daran geglaubt, dass man so lange zusammenbleiben würde.

Bild von alterna2

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen