Ex von Tiger Woods kauft Millionen-Villa in Palm Beach

Lange war Tiger Woods und seine Affären das beherrschende Thema in der Presse. Die Frau des Golfprofis, Elin Nordegren, hat sich jetzt in Palm Beach in Florida ein Haus für 12,2 Millionen US-Dollar geleistet.

Wie die Zeitung „Palm Beach Post“ am Freitag berichtete, verfügt das Haus über acht Zimmer und liegt direkt am Meer. Demnach liegt das Anwesen ihres Ex-Mannes 15 Kilometer weiter entfernt. Die 30-jährige Schwedin und Tiger Woods teilen sich das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder Sam und Charlie.

Im August 2010 war das Paar geschieden worden, nachdem in die Öffentlichkeit kam, dass der Golfprofi, der sich lange als treuer Ehegatte zeigte, zahlreiche Affären gehabt hatte. Nach der Entdeckung des Betrugs schlug Nordegren mit einem Golfschläger auf Woods‘ Auto ein. Nachdem die Boulevardmedien zunächst von einem Wutanfall berichteten, behauptete Nordegren, sie habe ihn mit dieser Maßnahme nach einem kleinen Unfall aus dem Wagen holen wollen. Schnell stellte sich aber heraus, dass das nicht der Wahrheit entsprach.

Bild von The U.S. Army

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen