DSDS 2011: Nina Richel kehrt zurück

Trotz vieler Spekulationen scheint Nina Richel wieder bei „Deutschland sucht den Superstar“ einzusteigen. Die 17-Jährige hatte nach ihren beiden Zusammenbrüchen in der Show vom Samstagabend die DSDS-Villa vorübergehend verlassen, um sich zuhause in Ruhe ausruhen zu können. Ihr Vater holte sie nach Hause.

Wie die „Bild“ berichtet, scheinen die Verantwortlichen des Senders RTL einen guten Eindruck auf die Eltern von Nina gemacht zu haben. Nina ließ dem Blatt ausrichten, dass sie weitermachen werde. Wie aus dem Bericht weiter hervor geht, sei Voraussetzung für die Rückkehr der 17-Jährigen, dass sie sich einer Herz-Kreislauf-Untersuchung unterzieht. Zudem hat der Sender einen Besuch beim Psychologen angeordnet. RTL möchte sich vor der nächsten Show vergewissern, dass Nina sowohl psychisch als auch physisch der Livesendung gewachsen ist.

Sollte Nina nicht mehr in der Lage sein, bei DSDS aufzutreten, steht bereits die nächste DSDS-Zicke in den Startlöchern: Nach Angaben des Senders wird Sarah Engels bei einem Ausscheiden den Platz der 17-Jährigen in den Liveshows einnehmen. Sie war die zuletzt ausgeschiedene weibliche Kandidatin und damit würde sie nachrücken. Zuletzt wurde darüber spekuliert, dass der erst in der letzten Liveshow ausgeschiedene Marvin Cybulski für Nina nachrücken könnte.

Bild von AndyRob

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Comments

  1. lalaala says:

    ist doch ganz egal wer von den beiden sarah oder nina gewinnen wird eh keine von beiden aber lieber wieder sarah für ne weile als diese streitsüchtige nina

  2. ich finds gut dass sarah gesagt hat dass sie auch für nina mit singt

Kommentar verfassen