Der letzte macht das …: Eine globale Stunde Dunkelheit für den Klimaschutz

beleuchtete Stadt
Vom australischen Sydney bis hin zum Vogelnest-Stadion in Peking und den gigantischen Twin Towers in Kuala Lumpur. Rund um die Welt tauchten Wahrzeichen am Samstagabend ab ins Dunkel. Mit der sogenannten Earth Hour will die Umweltorganisation WWF auf die Gefahren des Klimawandels aufmerksam machen.

Bild von Moyan_Brenn

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen