BVB: Gündogan-Transfer vom 1. FC Nürnberg offenbar fix

Bei Borussia Dortmund plant man schon jetzt für die kommende Saison. Auch wenn die Mannschaft in dieser Saison tollen Fußball spielt und aller Voraussicht nach seine siebte Fußball-Meisterschaft gewinnt, will man sich bei den ‚Schwarz-Gelben‘ nicht auf den Lorbeeren ausruhen und weiterhin hoffnungsvolle Talente verpflichten.

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung ist man sich bereits mit einem Spieler einig. Demnach sei der Wechsel von Ilkay Gündogan vom 1. FC Nürnberg fix. Dem Blatt zufolge einigte man sich mit dem Mittelfeldspieler, dem ein unterschriftsreifer Vier-Jahres-Vertrag vorliegen soll. Der BVB soll rund fünf Millionen Euro Ablöse für den Mittelfeldspieler bezahlen. Beide Vereine treffen am kommenden Spieltag aufeinander. Nach dieser Partie soll der Wechsel offiziell bekannt gegeben werden. Das berichtet das Blatt weiter. Gündogan soll in Dortmund künftig rund 1,5 Millionen Euro Gehalt pro Saison kassieren.

In der Vergangenheit buhlte auch der Hamburger SV um den 20-Jährigen, scheint das Rennen aber nun verloren zu haben. Weder BVB-Sportdirektor Michael Zorc noch der Spieler selbst wollten dem Blatt gegenüber den Transfer offiziell bestätigen.

Bild von Peter Fuchs

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen