Bon Jovi gehen ohne Richie Sambora auf Tour

Schlechte Nachrichten erreichen jetzt die Fans der Rock-Band „Bon Jovi“. Richie Sambora wird wohl mehrere Auftritte der Tour verpassen. Das bestätigte die Band offiziell auf ihrer Homepage.

„Wir unterstützen Richie zu hundert Prozent“, erklärte „Bon Jovi“ am Donnerstag mittels einer offiziellen Erklärung. „Er ist und bleibt ein Mitglied unserer Band und wir freuen uns schon jetzt auf seine Rückkehr. In der Zwischenzeit werden wir unser Versprechen gegenüber unseren Fans halten und die Tour fortsetzen.“ Zuletzt wurden Gerüchte laut, dass der Gitarrist der Band wegen eines Entzugs aussetzen müsse. Das berichteten die beiden Klatschportale „Tmz“ und „RardarOnlin“. Bon Jovi wollte einen möglichen Entzug weder bestätigen noch dementieren.

Vor vier Jahren lies sich der Musiker der Band wegen Alkoholproblemen behandeln. Zu jener Zeit hatte sich Sambora gerade von Heather Locklear getrennt und zudem verstarb sein Vater. Ein Jahr später wurde er wegen Trunkenheit am Steuer zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Bild von nandinhazinha

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen