BMW: 6er Coupé kommt im Herbst auf den Markt

Der deutsche Autobauer BMW hat kurz nach der Premiere seines neuen 6er Coupés gleich Details zur Markteinführung und Preisen bekanntgegeben. Demnach wird das Coupé im April auf der Messe Auto China in Shanghai Premiere feiern und bereits im Herbst in den Handel kommen.

Nach Angaben des Herstellers beginnen die Preise für das 6er Coupé bei 74.700 Euro und liegen damit ca. 9000 Euro unter der Cabrio-Version. Das neue BMW-Modell wächst auf eine Länge von 4,89 Meter und auf eine Breite von 1,89 Meter. Wie schon beim Cabrio bekannt, wird es den 6er mit zwei Motoren geben. Ein 3,0-Liter-Aggregat mit sechs Zylindern arbeitet im 640i (235 KW/320 PS). Der 650i steht für 11.000 Euro Aufpreis dem Kunden zur Verfügung und verfügt über einen V8-Motor mit 4,4 Liter Hubraum und 407 PS (300 KW). Der V8 braucht 4,9 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h, der Sechszylinder benötigt etwa 0,5 Sekunden mehr. Wie bereits aus anderen BMW-Modellen bekannt, ist bei 250 km/h Schluss. Im kommenden Jahr soll nach Angaben von BMW ein Sechszylinder-Diesel und eine M-Version das Angebot ergänzen.

BMW gibt den Verbrauch mit 7,7 Litern für den Sechszylinder und 10,4 Litern für den V8 an. BMW erklärte weiter, dass trotz gestiegener Motorleistung der Spritverbrauch gesenkt werden konnte und erklärte das unter anderem mit der serienmäßigen Start-Stopp-Automatik im 640i.

Bild von dustpuppy

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen