Big Brother 11: Valencias Freund Florian zieht ins Haus

Big Brother hat für die Zuschauer und seine Kandidaten immer wieder eine Überraschung parat. Florian, der Freund von Valencia Vintage, ist ins Haus eingezogen. Der 26-jährige Eventmanager komplettiert damit nach Hedias Auszug die Gruppe.

Wie seine Freundin ist der Kölner ebenfalls sehr auf sein Äußeres bedacht. Florian hat natürlich auch ein Secret, er betreut ehrenamtlich jeden Sonntag geistig behinderte Menschen. Genau wie Nachzügler Barry darf auch Florian kein Secret lösen, da er nicht von Beginn an dabei war. Das interessiert ihn offenbar auch nicht, für ihn sei es wichtig, seine Freundin endlich wieder in die Arme schließen zu können.

Mit dem Einzug von Florian reagiert Big Brother eventuell auch auf die Auszugsgedanken von Valencia. Die ewig 19-Jährige hatte des Öfteren erklärt, dass sie das Haus verlassen wolle. Durch den Einzug des 26-Jährigen dürften die Auszugsgedanken erst einmal ade sein. Valencia sorgt in dieser Staffel offenbar für die Quote. Denn ihr offenes und teilweise schonungsloses Mundwerk polarisiert die Zuschauer.

Bild von oliberlin

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen