Big Brother 11: Insgesamt sieben Bewohner nominiert

Gestern Abend stand bei Big Brother 11 die zweite Nominierung der aktuellen Staffel auf dem Programm. Die Bewohner mussten sich entscheiden, auf wen sie in Zukunft verzichten können. Am Ende war das Ergebnis nicht sonderlich überraschend.

Nach den Streitigkeiten der letzten Tage war eigentlich vorherzusehen, dass David auf der Liste stehen wird. Neben dem Model muss auch Rayo zittern, dass er am kommenden Montag das Haus verlassen muss. Viele Bewohner hatten Probleme, eine Person auszuwählen, da einige Bewohner nicht zur Wahl standen. Lisa, Fabienne, Timmy und Valencia standen automatisch auf der Liste, da sie durch Bekanntwerden ihrer Secrets nominiert wurden. Steve wurde von Big Brother bestraft, da er sein Secret verriet. Florian genießt derzeit noch Welpenschutz und kann ebenfalls nicht nominiert werden. Jasmin hat derzeit das goldene Finalticket – sie wäre ansonsten ein heißer Kandidat gewesen.

So viel den Bewohnern die Wahl schwer, doch am Ende stand ein Ergebnis fest. Denn David nominierte Jordan, Fabienne nominierte Rayo, Timmy nominierte Rayo, Jordan nominierte David, Steve nominierte Jordan, Lisa nominierte David, René nominierte Rayo, Jasmin nominierte René, Cosimo nominierte Jordan, Daggy nominierte Rayo, Rayo nominierte Jordan, Ingrid nominierte David, Florian nominierte David, Valencia nominierte David und Barry nominierte Rayo. Damit stehen Lisa, Fabienne, Valnecia, Steve, Timmy, David und Rayo auf der Auszugsliste und werden nun hoffen, am Montag nicht das Projekt verlassen zu müssen.

Bild von ShiRiTian

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen