Apples iPad 2: Verkaufsstart in den USA angelaufen

Am Freitag hat in den USA der Verkauf von Apples neuem iPad 2 begonnen. Der Verkauf begann online schon um 4 Uhr morgens (US-Ostküstenzeit, 10 Uhr MEZ). In den Verkaufsregalen liegt das neue Tablet seit 17 Uhr (23 Uhr MEZ). Experten gehen davon aus, dass der Ansturm auf das iPad 2 groß sein wird. Schon beim iPad hatte Apple am ersten Verkaufstag eigenen Angaben zufolge mehr als 300.000 Stück verkauft. Innerhalb von neun Monaten wurden über 15 Millionen Tablets verkauft. Experten gehen davon aus, dass Apple diese Zahlen beim Nachfolgemodell übertreffen wird.

Das neue iPad 2 bringt im Vergleich zum Vorgänger einige Verbesserungen mit. Allerdings blieb der Preis der gleiche wie bei der Einführung des alten Modells. Das iPad 2 verfügt über einen Dual-Core-Chip, der nach Angaben von Apple doppelt so schnell sein soll wie der Prozessor der ersten Generation, und ist wesentlich dünner (8,8 Millimetern) als sein Vorgänger. Das Tablet verfügt zudem über zwei Videokameras für Videogespräche.

Das neue iPad ist in zwei Farben (Schwarz und Weiß) erhältlich. Die Preise liegen zwischen 499 US-Dollar für die 16-GB-Variante mit WLAN und 829 US-Dollar für das 64-GB-Modell mit WLAN und 3G-Unterstützung. In Europa ist das iPad 2 ab dem 25. März erhältlich. Die Konkurrenz dürfte es schwer haben, dem US-Konzern entscheidende Marktanteile abzunehmen.

Bild von jasonr611

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen