Andrea Berg: Eltern verunglücken während der Echo-Verleihung

Am Donnerstag nahm Schlager-Star Andrea Berg den sechsten Echo ihrer Karriere entgegen. Was zu diesem Zeitpunkt weder die 3,5 Millionen TV-Zuschauer noch die Gäste im Saal ahnen konnten: Die Sängerin ereilte ein Schock-Meldung. Denn unmittelbar vor ihrem Auftritt erhielt die 45-Jährige die Nachricht, dass ihre Eltern bei einem Autounfall schwer verunglückten.

Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 17 Uhr, in der Nähe von Kleinaspach (Baden-Württemberg), dem Heimatort von Andrea Berg. Medienberichten zufolge soll ihr Vater Jürgen Zellen am Steuer seines Fahrzeugs ein Schwächeanfall erlitten haben. Mit voller Wucht knallte das Auto gegen einen Baum. Zunächst wollte Andrea Berg den Auftritt sofort absagen, entschied sich aber dann doch diesen durchzuziehen, da keine Lebensgefahr bestand.

Nach ihrem Auftritt machte sie sich auf den Weg zu einer Chartermaschine nach Schönefeld. Am gleichen Abend kam sie dann bei ihren Eltern im Krankenhaus an. Sowohl ihre Mutter als auch ihr Vater waren ansprechbar. Nun hoffen die Schlagersängerin und natürlich auch ihre Fans, dass es ihren Eltern bald wieder besser geht.

Bild von extranoise

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen