„Wetten, dass …?“: Gottschalks letzte große Sommershow auf Mallorca

Am gestrigen Sonnabend moderierte Thomas Gottschalk zum letzten Mal seine Sommer-Show für „Wetten, dass..?“ aus der Stierkampfarena von Palma de Mallorca. Von Abschiedsstimmung war nichts zu spüren, der 61-Jährige lief noch einmal zur Hochform auf.

Bei der letzten Show mit Gottschalk als Moderator saßen eine Reihe von Promis auf der Couch. Neben den US-Stars Cameron Diaz und Kevin James waren auch Heidi Klum und Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, RTL- „Superstars“ Pietro Lombardi und Sarah Engels sowie ihr „DSDS“-Chef Dieter Bohlen zu Gast. Musikalisch rockte Gottschalks Lieblings-Band „Status Quo“, mit der er zum Ende der Sendung noch einmal „mitrockte“. Auch Superstar J.Lo sorgte für gute Laune. Bei „Time Warp“ des „Rocky Horror Picture Show“-Musical-Ensembles zeigten Thomas und Michelle Hunziker ihren Hüftschwung.

Die Sendung selbst verlief ohne Pannen, Gottschalk wirkte losgelöst und bot den Zuschauern eine gute Show. Viele Wetten, waren zwar spannend, scheiterten aber am Ende an der letzten Hürde. Ein echter Knaller war die Kokosnusswette von Kandidat Philipe Tagogdoy. Der Philippiner wettete, dass er die Nüsse mit den Zähnen knacken kann, ohne dass ein Zahn splitterte. Er schaffte fünf Kokosnüsse in zwei Minuten. „Wettkönig“ wurde er trotzdem nicht. Diesen Titel sicherte sich Kandidat Nico, der im Handstand überdimensionale Eiswürfel in ein Cocktailglas katapultierte.

Bild von Chris1002x

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar verfassen